Gemeinschaftspraxis
Wir über uns
Leitbild
Dr. T. Nonn
Prof. Dr. W. Freund
Forschung
F1
F2
F3
F4
F5
F6
F7
F8
F9
F10
Dr. D. Scholl
Mitarbeiterinnen
Ihr Termin  bei  uns
Praxisräume
Praxisspektrum
Spezielle Therapie
Gesundheitstipps
Interessante Links
Sprechzeiten/Kontakt
So finden Sie uns
Impressum
Sitemap

Vorträge:
 

Dislocation of the Radiopalmar Angle as a Predictor of Stability of Conservatively Treated Distal Fractures of the Radius. Freund W, Trnavac, Einsiedel T, Kramer M, Aschoff AJ, Brambs HJ. (SS 1010) B-0562, European Congress of Radiology, 2003.

Beschwerden im Verlauf nach konservativ behandelten distalen Radiusfrakturen – Prädiktoren aus der initialen Röntgenaufnahme. Freund W, Einsiedel T, Trnavac S, Aschoff AJ, Kramer M. Deutscher Röntgenkongress 2007, RöFo 2007; 179: S186.
Konventionelle Röntgenaufnahme des distalen Unterarmes bei distaler Radiosfraktur.
Messmethode eingezeichnet, um Radiopalmar und Radiusbasiswinkel sowie Einstauchung zu messen.

 Zeitschriftenartikel:

 

Beschwerden im Verlauf nach konservativ behandelten distalen Radiusfrakturen –
Prädiktoren aus der initialen Röntgenaufnahme.
Freund W, Einsiedel T, Trnavac S, Aschoff AJ, Kramer M. RöFo 2007. 179(6): p. 627-33

Can the Displacement of a Conservatively Treated Distal Radius Fracture be
Predicted at the Beginning of the Treatment?

Einsiedel T, Freund W, Sander S, Trnavac S, Gebhard F and Kramer M. Int Orthop. 2009 (33):795-800 (TE+WF equal contribution)

to Top of Page