Gemeinschaftspraxis
Wir über uns
Leitbild
Dr. T. Nonn
Prof. Dr. W. Freund
Dr. D. Scholl
Mitarbeiterinnen
Ihr Termin  bei  uns
Praxisräume
Praxisspektrum
Tumor
Kopf
Blutung
Schlaganfall
Schwindel
Parkinson
MS
Bandscheibenvorfall
Demenz
Orthopädie
hirnvers Gefäße
SchwindelAllg
MR-Aufkl_D
MR-Aufkl_E
MR-Aufkl_T
LP-Aufkl_D
LP-Aufkl_E
Labor_extern
Labor_spez
Labor_GenDiagn
Kopfschmerz
Spezielle Therapie
Gesundheitstipps
Interessante Links
Sprechzeiten/Kontakt
So finden Sie uns
Impressum
Sitemap

Kernspintomographie des Kopfes:

Hier kann man ohne Röntgenstrahlung genaue Enblicke in den Kopf gewinnen. Das gesunde Gehirn kann gut unterschieden werden von krankhaften Veränderungen wie Blutung oder Schlaganfall oder Tumor.

 Im Bild oben sehen Sie einen Längsschnitt von einem Gehirn mit einer angeborenen Arnold-Chiari I Fehlbildung: Ein Kleinhirnteil (Tonsille) ragt durch das große Hinterhauptsloch (Foramen magnum) in den Rückenmarkskanal hinein.

Auf dem rechten Bild sehen Sie einen Querschnitt durch die Sehnervenkreuzung (Chiasma). Man erkennt die beiden Sehnerven (Pfeil auf den Sehnerven N.opticus) vom Auge nach hinten zur Kreuzung (X-förmig) ziehen.

to Top of Page